• Studentenleben Osnabrück
  • Studentenleben Osnabrück

SchlossgartenNachdem die Hochschulstudenten die vorlesungsfreie Zeit schon einläuten durften, nahen auch an der Universität die Semesterferien. Doch bevor ihr euch in den wohlverdienten Urlaub oder zum Hausarbeiten-Schreiben in die Bibliothek verabschiedet, möchten wir euch für dieses Wochenende noch zwei musikalische Veranstaltungstipps an die Hand geben.

Denen unter euch, die sowieso bei gutem Wetter ihre Freizeit am liebsten im Schlossgarten verbringen, legen wir das Schloga Open Air ans Herz. Auf der Wiese zwischen EW-Gebäude und Schlossmensa wird euch am Samstag ab 16:30 Uhr sowohl Rock, Ska, Indie-Pop als auch Folk und Hip Hop geboten. Die meisten Bands kommen aus dem Osnabrücker Land also werdet ihr sicherlich das ein oder andere bekannte Gesicht unter den Musikern erkennen ;)
Und das studentenfreundlichste an der ganzen Sache: Das Festival kostet euch keinen Cent Eintritt!

Fast zeitgleich öffnet ein musikalisch völlig anderes Open-Air Event seine Pforten: Der Lausbuben Open Air Club „Lachender Hans“ geht nach seinem Opening am letzten Samstag diese Woche in die zweite Runde. Für Liebhaber der elektronischen Klänge ist das genau das Richtige. Auf dem Gelände des ehemaligen „Kuckuck“ könnt ihr für 5 Euro von 17 bis 03 Uhr einer bunten Mischung an Elektro und Deep-House DJs lauschen, im Sand tanzen oder einfach das Strand-Feeling genießen.

Ihr merkt schon, dieses Wochenende wird wirklich für jeden Musikgeschmack etwas geboten. Voraussetzung für beide Events ist natürlich, dass das Wetter mitspielt. Also heißt es: Daumen drücken für ein sonniges Wochenende.

 

Solltet ihr jedoch für Klausuren lernen wollen / müssen! Nicht ärgern, im September geht es mit coolen Erstipartys wieder weiter!

 

2. Foto: Lausbuben