• Studentenleben Osnabrück
  • Studentenleben Osnabrück

Idee aus Universitätsprojekt im Realbetrieb


Vor circa zwei Jahren hatte Student Sandro Engel die Idee, dass aus den 1970er Jahren bekannte Videospiel "Pong" auf Ampeldrücker zu portieren, um sich mit dem Wartenden der gegenüberliegenden Straßenseite die Zeit der Rotphase zu vertreiben. Nun ist die erste Ampel damit in Hildesheim in Betrieb.


Gemeinsam mit Design-Studentin Amelie Künzler und weiteren Kommilitonen hatte er seine Idee ausgearbeitet und zunächst im Rahmen einer Projektarbeit ein Video mit Computeranimation gedreht, dass sich weit im Netz verbreitete. Im Seminar "Urban Interaction" der HAWK Hildesheim, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, fand dann die technische Entwicklung statt. Dank der Unterstützung ihrer Hochschule, von Sponsoren sowie der Stadt Hildesheim konnte damit nun die erste Ampel ausgerüstet werden und in den Live-Betrieb gehen.

Aufgrund des Interesses weiterer internationaler Städte, gründeten sie nun sogar ein Unternehmen. "Urban Invention" wird die Idee unter dem Produktnamen "ActiWait" nun vermarkten.


Wie genau Street Pong aussieht zeigt ein Video des NDR:

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/StreetPong-Zeitvertreib-an-der-Ampel,hallonds24470.html

 

Eine der ersten öffentlichen Präsentationen hatte das Street Pong-Team übrigens in Osnabrück. Bereits 2012 stellten sie Ihre Vision auf der innovate! vor und erzielten den zweiten Platz im Concept Award.

Und seitdem haben die Studenten der HAWK Hildesheim offenbar Osnabrück und die innovate! als eine willkommene Plattform entdeckt, innovative Idee vorzustellen. Auch in den Folgejahren waren Teams hier zu Gast. 2013 gewannen HAWK-Studenten den Interaction Award mit ihrer Applikation namens FOEVA, die mit mobiler Datenerfassung auf Smartphones die Holzlogistik vereinfachen und Nachhaltigkeitskontrolle bieten soll. 2014 präsentierten sie im Finale des Concept Award die Idee per Handy-App konfigurierbarer Holzwürfel, die mit leuchtenden Farben Anwendung in Erziehungs- und Bildungseinrichtungen finden sollen.


Mehr über die innovate! erfahrt ihr auch in unseren Artikeln:

http://studentenleben-os.de/news/innovateawards-2014-verliehen.html

http://studentenleben-os.de/news/innovateawards-verliehen.html

 

Foto: "Street Pong"-Team