• Studentenleben Osnabrück
  • Studentenleben Osnabrück

Studentenwerk weiht vier neue Kicker am Westerberg ein

22 Kickerduos kämpften am Dienstag den 14.01.2014 im K.O.-System um den Sieg im Kickerturnier, initiiert vom Studentenwerk Osnabrück und organisiert durch die beiden Allgemeinen Studierendenausschüsse von Hochschule und Universität Osnabrück.

„Die Kicker wurden nach Fertigstellung des neuen Mensa-Gebäudes an der Barbarastraße beschafft und sollen hier fortan den Studierenden zwischen den Öffnungszeiten von 9 – 21 Uhr frei zur Verfügung stehen“, erläuterte Annelen Trost, Leiterin der Abteilung Hochschulgastronomie im Studentenwerk Osnabrück. „Die Einweihung sollte etwas besonderes sein, so kam die Idee zu einem gemeinsamen Kickerturnier. Das besondere daran ist, dass mindestens sei 1975 keine gemeinsame Veranstaltung für Hochschule und Universität mit dem Studentenwerk stattgefunden hat“, freute sich die Initiatorin, die seit dieser Zeit beim Studentenwerk beschäftigt ist.

Während das Studentenwerk die Räumlichkeit, die Versorgung mit Getränken und dem eigens aufgestellten 'Kickermenü' aus Schweineschnitzel und Kartoffel-/Nudelsalat sowie die Siegerpreise zur Verfügung gestellt hat, organisierten die „Kultur, Sport & Freizeit“-Referenten Wiebke Naber (AStA Hochschule) und Fabian Kinz (AStA Universität) die Bewerbung und den Spielablauf. Neben studentischen Teams wie 'Bandenbolzer', 'Widerstand ist zwecklos' und 'Sturmnackenkommando' nahmen auch drei Mitarbeiter-Teams vom Studentenwerk in ihrer Freizeit am Wettbewerb mit den Studierenden teil.

Die neuen Kicker erfreuten die Teilnehmer sehr. Die Tische ließen sich super spielen und sorgten für einheitliche Wettkampfbedingungen.

Zum Abschluss des gelungenen Turniers verlieh Annelen Trost die Preise. Die Sieger erhielten einen Buchgutschein, Platz 2 wurde mit Kinogutscheinen und Platz 3 mit drei Snack-Gutscheinen für die Studentenwerks-Cafeteria belohnt. Alle teilnehmenden Teams erhielten zudem ihren „Trost-Preis“, bestehend aus einem Kickerball und Kaffeegutschein.

> Zu den Bildern