• Studentenleben Osnabrück
  • Studentenleben Osnabrück

23.10.2015

Studierende für „International Face Time" gesucht

Universität Osnabrück sucht Austauschpartner für Studenten aus den USA für Mai 2016.

Vom 09.-24. Mai 2016 werden 24 amerikanische Studierende des Honors College (http://honors.usf.edu/) der University of South Florida (Tampa, USA) für die internationale Spring School „German History and Culture" nach Osnabrück kommen.

Das International Office der Universität Osnabrück sucht dazu Studierende als Buddys, die bis dahin Kontakt zu ihren Austauschpartnern aufbauen und mit ihnen im Mai 2016 gemeinsame Aktivitäten unternehmen.

Im Vorfeld soll der Austausch über E-Mail, Facebook, Skype usw. über Themen, die euch interessieren und über alles, was den amerikanischen Studierenden zur Vorbereitung für ihren Besuch nach Deutschland dient stattfinden.

Während der International Face Time werden die Studis gemeinsame Aktivitäten, unter anderem Kennenlernen und gemeinsames Frühstück, ein Ausflug nach Münster und ein Ausflug zum Rubbenbruchsee (mit Picknick) unternehmen. Außerdem werdet ihr gemeinsame Zeit zur freien Verfügung (z.B. Stadt bei erkunden, Kaffee trinken, kochen, einkaufen ... worauf ihr Lust habt) haben.

Wenn ihr Lust habt,

- neue Leute aus den USA kennen zu lernen,
- im Mai 2016 Zeit mit amerikanischen Austauschstudierenden zu verbringen,
- Englisch zu sprechen und interkulturelle Erfahrungen zu sammeln ,
- etwas über die amerikanische Kultur aus erster Hand zu lernen,
- oder die eigene Kultur aus einer neuen Perspektive zu sehen,

dann könnt ihr euch noch bis zum 01. November 2015 per E-Mail an summerschools@uos.de melden. Ansprechpartnerin im International Office ist Verena Barbosa Duarte (Uni Os, Neuer Graben 27, Raum 19/122).

Nach Abschluss der „International Face Time" erhaltet ihr zudem vom International Office ein Zertifikat über die Teilnahme an einem interkulturellen Austausch-Programm.

 

Bild: © Universität Osnabrück / Akademisches Auslandsamt

Autor: Heiko