• Studentenleben Osnabrück
  • Studentenleben Osnabrück

01.12.2015

Studentenküche - Teil 3

Heute gibts was für die Momente, in denen es schnell gehen muss: Wraps! Einfach, schnell und für jeden Geschmack ist was dabei! Besonders gut eignen sie sich auch, wenn man für Partys Fingerfood benötigt. Dazu dann einfach die Tortillas klein schneiden (vierteln/halbieren). Schmecken auch am nächsten Tag noch, und in Alufolie gewickelt kann man sie auch problemlos mit in die Vorlesung nehmen - keine lauten Kaugeräusche und keine Geruchsbelästigung der hungrigen Neider in näherer Umgebung! ;)

Du brauchst:

-Fertige Wraps/Weizentortillas
-Frischkäse/ Soßen
-Salat
-Gemüse: Mais/Tomaten/Gurken/Pilze je nach Geschmack
-Schafskäse

 

Entweder die Wraps 20-30 sec. von beiden Seiten in einer Pfanne wenden (ohne Fett/Öl!) oder 30 sec. in der Mikrowelle erwärmen. Den Wrap mit dem Frischkäse oder den Soßen bestreichen, mit Salat und Gemüse belegen. Den Schafskäse darauf legen und einschlagen.

 

Autor: Sabine