• Studentenleben Osnabrück
  • Studentenleben Osnabrück

23.07.2016

Hütte Rockt mit Studienkollegen Sven Bensmann

In den kommenden Wochen steht das Festival Hütte Rockt an – wir nehmen 
das Festival mal als Grund und wollen wissen, was hinter dir, deiner 
Band und dem Festival steckt.

Studentenleben: Hallo Sven, wir kennen dich aufgrund deiner Moderation der studentisch angehauchten Veranstaltung „kleiner Comedy Slam“ im Zauber von OS und im Pollys. Im Realen leben studierst du aber und machst auch noch Musik. Stell dich doch einmal kurz vor:
 
Sven: Ich bin Sven Bensmann, bin 23 Jahre alt und treibe mich ab und an auf Bühnen rum. Entweder mache ich da dann stets bemühte Unterhaltung oder mit meinen 4 Lieblings-Bandkollegen der Osnabrücker Indiepunkband Hi!Spencer handgemachte und deutlich ernster gemeinte Musik. Ach ja, ganz nebenbei probiere ich mich auch noch als Student.
 
 
Studentenleben: Wie ist das mit deinen Bandmitgliedern, studieren die auch?
Sven: Von uns 5 studieren 3, die anderen beiden sind schon fertig. Bei drei von uns geht das Studium in die Richtung Lehramt oder Sozialarbeit, man könnte uns also mehrheitlich als Pädagogen-Band bezeichnen.
 
Studentenleben: was? Wenn, nein, was machen sie dann?
Sven: Der eine macht was im öffentlichen Bereich, zwei von uns wollen Pauker werden, einer Sozialarbeiter und einer arbeitet mit Stahl und Maschinen.
 
 
Studentenleben: Ihr macht gemeinsam Musik in eurer Freizeit – ist das mit dem 
Bachelor-Studium vereinbar?
 
Sven: Klar, so ein Studium lässt sich deutlich besser mit dem aufwändigen Hobby Musik verbinden, als eine 40 Stunden Woche.
 
 
Studentenleben: Sprich, jeder sollte sich die Freiheit nehmen und nicht nur für 
Klausuren lernen, richtig?
 
Sven: Das kann ich ganz bestimmt nicht pauschal für jeden festlegen. Jeder sollte für sich selbst wissen worin er oder sie wie viel Zeit investiert. Bei uns 5 ist es nunmal so, dass wir uns ziemlich einig darüber sind probieren zu wollen wie weit man mit sich selbst so kommen kann. In erster Linie macht aber alles was wir zusammen auf die Beine stellen so unfassbar viel Spaß, dass man gut und gerne mal das Studium hinten anstellt.
 
 
Studentenleben: Wie seid ihr mit eurer Band zu Hütte Rockt gekommen? Da spielen ja 
inzwischen doch größere Bands – wer ist eigentlich alles dabei?
 
Sven: Wir spielen in diesem Jahr nicht das erste Mal auf dem Hütte rockt. Eigentlich ist es bereits das 3. Jahr für uns. Da wir alle aus der Ecke GmHütte und Hagen kommen, wurden wir recht früh von den Veranstaltern gefragt, ob wir nicht mal dort spielen wollen. Natürlich wollten wir! Und daraus ist ganz schön was entstanden. Mit den letzten Jahren hat sich bei uns einiges getan und in diesem Jahr dürfen wir dann wieder ran, dieses Mal mit Bands wie Jupiter Jones und den Donots. Das wird ein Fest!
 
Studentenleben: Kennt ihr die Bands auch persönlich?
Sven: Noch nicht ;)
 
Studentenleben: Wie ist das so als Student auf so einem Festival – viel frei saufen und 
hinten Backstage abhängen?
Sven: Ihr habt die vielen Drogen vergessen, von denen wir Studenten nie genug bekommen. Der Backstagebereich wird dann natürlich volltrunken demoliert und danach wird den ganzen vollbusigen Dirnen beigewohnt…
 

Studentenleben: Wo geht es noch mit der Band hin? Es ist ja vorlesungsfreie Zeit…
 
Sven: Wir spielen noch in Berlin, in Frankfurt und in der näheren Umgebung ein paar Festivals. Grundsätzlich nutzen wir aber gerade jede freie Minute, um unsere im Herbst kommende EP bestmöglich fertig zu bekommen. Es tut sich gerade wirklich einiges, das was kommt wird wohl ganz gut ;).

Danke dir und euch viel Spass noch auf der Bühne!
 
Übrigens - es gibt noch Tickets für Hütte Rockt! Hütte Rockt findet am 26./27. August 2016 in Georgsamarienhütte statt. Mehr Infos auf http://www.huette-rockt.de

Autor: Daniel