• Studentenleben Osnabrück
  • Studentenleben Osnabrück

07.08.2016

Cro beim diesjährigen Schlossgarten Open Air

Für viele Studenten gehört der Schlossgarten zu einem ihrer liebsten Orte in Osnabrück. An diesem Wochenende wurde die sonst eher beschauliche Grünfläche jedoch für das diesjährige Schlossgarten Open Air hergerichtet, das neben zahlreichen studentischen Zuschauern ein ganz bunt gemischtes Publikum anlockte.

Beendet wurde das Schlossgarten Open Air am Samstagabend nach einem Auftritt von Vona mit einem Konzert von Rapper Cro. Eingeleitet wurde dieses gegen 20:30 Uhr bei gutem Wetter mit seinem Song „Hey Kids“ zu ausgelassenem Gekreische aus den vorderen Reihen. Deutlich gelassener verfolgten dagegen die Zuschauer im hinteren Teil des Schlossgartens den Auftakt des Konzertes.

Fast zweieinhalb Stunden lang präsentierte Musiker Cro im Rahmen seiner MTV Open Air Unplugged Tour 2016 zwischen Mensa, EW-Gebäude und Kreishaus altbekannte sowie neue Lieder. Dabei machten gerade das ihn begleitende Orchester und natürlich die langsam untergehende Abendsonne die besondere Atmosphäre im Schlossgarten aus. Für eine große Überraschung sorgte schließlich der Auftritt des Musikers Danju, dessen Stimme Fans von unterschiedlichen Liedern des Panda-Rappers bekannt sein dürfte.

Zwei seiner bekanntesten Lieder, „Traum und „Easy“, hob Cro sich bis zum Ende des  Konzertes auf. Bevor er den Abend zu lautem Beifall beendete, animierte er mit diesen noch einmal Groß und Klein zum Mitsingen. Auch wenn eine Zugabe ausblieb, verließ Cros Publikum das Herz des Innenstadt-Campus schließlich beseelt von seiner Musik.

Nach diesem netten Abend sind wir auf jeden Fall gespannt, welche Künstler im kommenden Jahr zu Gast in unserem schönen Schlossgarten sein werden. 

Autor: Annika