• Studentenleben Osnabrück
  • Studentenleben Osnabrück

Heute Nacht geht’s los für die Jungs! Die drei Osnabrücker Studenten Marvin, Daniel und Mattes stellen sich als Team "Swiftwalkers" der Red Bull you can make it - challenge. 

SwiftwalkersBei der Challenge werden ingesamt 100 Teams aus der ganzen Welt in Mailand, Paris, London oder Wien ausgesetzt. Alle müssen innerhalb von 7 Tagen (4.-11. April) nach Berlin kommen. Die Krux: Geld, Kreditkarten und private Handys sind verboten. Erlaubt sind lediglich ein Zelt, ein Notfallhandy, ein Erste-Hilfe Set sowie 24 Dosen Red Bull als Tauschware. Auf dem Weg müssen die Teams Checkpoints in verschiedenen Städten aufsuchen und dort Aufgaben erfüllen um Punkte zusammeln. Für jedes Team gilt es circa 1000 km Strecke zurückzulegen. Bonuspunkte gibt es am Ende auch für das außergewöhnlichste Fortbewegungsmittel, die besten Momente und den besten Tausch.

Bevor Team "Swiftwalkers" heute Nacht (natürlich auf Kosten von Red Bull) nach Wien eskortiert wird, sind wir gestern spontan auf ihrer Abschiedsparty aufgetaucht (und geblieben) um ein letztes Interview von den drei Jungs zu bekommen.

Marvin, Mattes und Daniel studieren normalerweise Jura, brauchen allerdings laut eigener Aussage dringend eine Abwechslung (Überraschung!). In einer Nacht und Nebel- Aktion wurde das Bewerbungsvideo gedreht, das Motto so Mattes: „Wenn wir schon nicht cool sein können mit Motorrad-Stunts im Red Bull- Stil, dann müssen wir wenigstens witzig sein“. Die größte Waffe, abgesehen von den 24 Red-Bull Dosen, bei der Suche nach Mitfahrgelegenheiten, Schlafplätzen und Essen wird also der Charme der Jungs sein (kann die Redaktion bestätigen). Marvin fügt hinzu, dass sie zwar nicht besonders Tramp-Erfahren sind, dafür aber sehr offen, spontan und vor allem gut vorbereitet. Wanderschuhe, Medikamente für 40 Euro und laut Daniel ein handfester Plan: „Morgens Strecke machen, Mittags ein Reh oder ähnliches schießen und abends Zelte im Wald aufschlagen, ansonsten hauptsache Action und Adrenalin". 

Ihr ganzes Abenteuer könnt ihr vom 4. April bis zum 11. April hier verfolgen. Bei Ankunft gibt es als Highlight eine riesen Party mit allen Teams und für das Gewinner-Team ein Besuch inklusive Anreise zu einem Red-Bull- Event ihrer Wahl. Wobei eines klar sein dürfte: Der eigentlich Preis ist hier wohl die Erfahrung an sich. Wir wünschen viel Glück!

Da die Jungs auch Punkte für ihre LIKES bekommen, bitte hier klicken und LIKEN!